Kiel Marine Science

Küstenforschung


Küste, Foto Felix Gross, KMS, Uni KielDie Küstengebiete der Erde sind in besonderem Maße von den Folgen des Klimawandels betroffen, etwa durch den Anstieg der Meeresspiegel. An der Universität Kiel werden die Küsten in unterschiedlichen Arbeitsgruppen erforscht. Auch Bürgerinnen und Bürger können helfen, die Forschung zu unterstützen.

 

CoastwardsKüstenselfies aus aller Welt gesucht - Citizen Science Projekt „Coastwards“
www.coastwards.org
Mit Küstenbildern (Selfies von Strand, Häfen, Steilküsten oder anderen Küstentypen) tragen Bürgerinnen und Bürger dazu bei, eine Datenbank zu weltweiten Küstentypen aufzubauen.

Ausführliche Informationen
www.crslr.uni-kiel.de/de/projekte/coastwards.html
(Arbeitsgruppe Küstenrisiken und Meeresspiegelanstieg an der Universität Kiel)

 

WOR5World Ocean Review
Die Küsten – ein wertvoller Lebensraum unter Druck
Seit Menschengedenken gehört der Lebensraum an der Küste zu den wertvollsten Gebieten auf der Erde etwa für Fischerei, Offshore-Windenergie, Tourismus oder Häfen. Die fünfte Ausgabe der für Laien geschriebene Publikation »World Ocean Review« beleuchtet die Entwicklungsgeschichte der Küsten, ihre Leistung für Natur und Menschen sowie den Einfluss des Klimawandels auf die Küsten. Kostenfreie Bestellung und download unter:
https://worldoceanreview.com/de/wor-5

 

FS ALKORAn Bord eines mittelgroßen Forschungsschiffes wie der FS ALKOR
Zur Ausbildung zukünftiger Meeresforscherinnen und Meeresforscher an der Universität Kiel gehört auch ein Praktikum an Bord eines Forschungsschiffes. Studierende des Masterstudiengang Marine Geosciences an der Uni Kiel erhalten Einblicke in die Abläufe an Bord und den Umgang mit Geräten, die bei ozeanographischen Messmethoden eingesetzt werden.

Prof. Dr. Christian Winter aus der Arbeitsgruppe Küstengeologie und Sedimentologie an der Uni Kiel hat für seine Studierenden ein Überblicksvideo produziert.
Link zum Video (1:48 Min./126.9 MB ):
https://nextcloud.ifg.uni-kiel.de/index.php/s/SMaGPA9YKQGJLAP
Link zur Arbeitsgruppe: www.sedimentologie.ifg.uni-kiel.de/de

Mehr über FS ALKOR (Heimathafen Kiel / GEOMAR) und die deutsche Forschungsflotte mit dem FS SONNE unter
www.portal-forschungsschiffe.de/schiffe/alkor

 

Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4