Kiel Marine Science

Seegras - wertvoll im Meer und an Land


Forschungstaucher im SeegrasSeegras am Strand oder beim Baden wird oft als störend empfunden. Doch Seegraswiesen an Nord- und Ostsee sind wertvolle Ökosysteme. Sie bieten Fischen geschützte Laichplätze, sie puffern Wellen ab und tragen so zum Küstenschutz bei und sie speichern große Mengen an CO2.

 

Flachwasserhabitate wie Seegraswiesen sind weltweit auf dem Rückzug und gelten auch in der Ostsee als stark gefährdet, etwa durch einen vermehrten Eintrag von Nährstoffen. Ihre Rolle als Kohlendioxidspeicher wird jedoch zunehmend wichtiger: Seegraswiesen nehmen deutlich mehr CO2 auf als eine vergleichbare Fläche Wald an Land und können somit einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, die Folgen des Klimawandels abzupuffern. Während moderne Satelliten an Land große Flächen von Lebensräumen und deren Veränderungen wie Waldrodungen dokumentieren können, fällt diese Technik für das Meer aber fast vollständig aus. Forschende an der Universität Kiel erproben neue Methoden für die zentimetergenaue Kartierung der wertvollen Ökosysteme und nutzen dafür Datensätze von Fächerecholote auf Forschungsschiffen, von Flugzeugüberflügen mit modernem Lasergerät (LiDAR), von Drohnenüberflügen und von Proben aus Tauchgängen.

Mit Seegraswiesen dem Klimawandel begegnen
www.kms.uni-kiel.de/de/news-archiv/news-archiv-2019/2019_07_25_Seegras_Klimawandel

Drohnenaufnahmen der Seegraswiesen vor der schleswig-holsteinischen Küste, Heidkate (Video, mp4, 54 MB)

 

TreibselAls Treibsel im Spülsaum sind Seegras und Algen zugleich ein natürlicher Rohstoff z.B. für die Gebäudedämmung. Als Treibsel werden zunächst alle Gegenstände bezeichnet, die im Meer oder Binnengewässern auf der Wasseroberfläche treiben. Dazu zählen natürliche Materialien (Äste, Wasserpflanzen), Müll (Kunststoffabfälle, Metalldosen, Plastikflaschen), Wrackteile und verlorenes Frachtgut von Schiffen. Das Treibsel an der deutschen Ostseeküste besteht jedoch überwiegend aus Seegras und unterschiedlichen Algen.

Ausführliche Informationen zu Treibsel, der ökologischen Bedeutung und zu Einsatzmöglichkeiten gibt es unter
www.posima.de
https://posima.de/das-treibsel.html

 

 

Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4