Kiel Marine Science

PD Dr. Katja Heubel

Hafentörn 1, 25761 Büsum
Telefon: +49 4834 604 203
heubel@ftz-west.uni-kiel.de

Persönliche Website

Informationen über PD Dr. Katja Heubel

Portrait

Katja Heubel hat Biologie an der Universität Kiel studiert. Als Doktorandin führte sie ihre Feldarbeit vor allem in Texas und Mexiko durch. Nach der Promotion im Jahr 2004 an der Universität Hamburg hatte sie die Gelegenheit, als Postdoc und Lecturer für Ökologie und evolutionäre Biologie an der Universität Helsinki zu arbeiten bevor sie nach Stationen als Nachwuchsgruppenleiterin in Tübingen und Köln seit 2019 wieder an die CAU zurückgekehrt ist und die Arbeitsgruppe Küstenökologie am FTZ in Büsum leitet.

Forschungsfragen

Im Fokus der Forschungsinteressen von Katja Heubel sind evolutionsökologische Fragestellungen und Wechselwirkungen zwischen dem Verhalten von Individuen und Populationen im interaktiven Zusammenspiel von räumlichen und zeitlichen Dynamiken der Umwelt und der Exposition mit anthropogenen Stressoren.
Zu den aktuellen Forschungsfragen gehören:

  • Wie passen sich Grundeln in ihrem Lebensstil und Reproduktionsentscheidungen an die unterschiedlichen Kontexte und sich verändernde Umweltbedingungen an?
  • Anpassungen aquatischer Biozönosen an Umweltgradienten und Veränderungen in Ästuarsystemen.
  • Der Einfluss von Unterwasserlärm auf die akustische Kommunikation und Räuber-Beute Beziehungen zwischen Zooplankton und Fischen.
  • Die Rolle nicht-kommerzieller Fische im Nahrungsnetz des Ökosystems Wattenmeer.
  • Integration von Neobiota in die Konkurrenz- und Räuber-Beute-Beziehungen von etablierten Lebensgemeinschaften.
Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« Dezember 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2