Kiel Marine Science

Klimawandel und Migration – Podiumsdiskussion und Ausstellung auf dem Ocean Summit Kiel

05.08.2020

Ocean_Summit_Kiel

Gemeinsam mit Kiel Marine Science (KMS), dem Zentrum für interdisziplinäre Meereswissenschaften an der CAU Kiel, lädt der Ocean Summit am Freitag, 21. August 2020, um 18.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion in das Kesselhaus im Anscharpark Kiel ein. Das Thema des Abends lautet: Klimawandel und Migration – der Umgang mit der Klimakrise in Europa und seine Auswirkungen auf pazifische Inselstaaten. Gäste sind die Humangeographin Prof. Dr. Silja Klepp (CAU), die Hamburger Fotografin und Künstlerin Barbara Dombrowski und die Bundestagsabgeordnete Bündnis 90/ Die Grünen Luise Amtsberg. Durch den Abend führt die Moderatorin Ann-Kathrin Schröder. Die Veranstaltung ist als Hybridveranstaltung (Web und vor Ort) geplant. Hier weiterlesen

Die Auswirkungen des Klimawandels wie Stürme, Überschwemmungen oder der Meeresspiegelanstieg und die damit verbundenen Umweltkrisen haben starken Einfluss auf die Menschheit und werfen Fragen nach einem gerechten Umgang mit den Folgen auf. Ein relativ kleiner und wohlhabender Teil der Weltbevölkerung beansprucht einen immer größeren Anteil der Ressourcen auf der Erde und verschmutzt und zerstört gleichzeitig wertvolle Lebensräume an Land und in den Weltmeeren. Betroffen sind oft diejenigen Gruppen, die am wenigsten für die Entwicklungen verantwortlich sind. Doch wie lässt sich ein gerechter Umgang etwa mit den Folgen der Klimaerwärmung oder der Ausbeutung von Ressourcen erreichen? Welchen Einfluss haben wir in Europa wie auch in Schleswig-Holstein? 

Impulsvorträge 
Silja Klepp, Professorin am Geographischen Institut, Uni Kiel / Kiel Marine Science (KMS)
"Strategien für Klimamigration am Beispiel Ozeanien – wie ist ein neuer Umgang mit dem Klimawandel möglich?"
Silja Klepp beschäftigt sich in ihrer Forschung mit den Mensch-Umwelt-Beziehungen und den sozialen und kulturellen Folgen des Klimawandel. Sie hat viele Jahre die Auswirkungen des Klimawandels auf die Inselwelt in Ozeanien erforscht und gibt in ihrem Impuls einen Einblick in die unterschiedlichen Strategien der bedrohten Staaten für die Anpassung an den Klimawandel. 

Barbara Dombrowski, Fotografin und Künstlerin (TropicIce)
"Dem Klimawandel ein Gesicht geben"
Barbara Dombrowski beschäftigt sich in ihren Arbeiten und Projekten mit dem Thema Klimawandel. Mit ihrem bekanntesten Projekt „Tropic Ice“ will sie Aufmerksamkeit für bedrohte Regionen der Erde erzeugen, indem sie indigene Völker aller 5 Kontinente in Form von Portraitfotos und Landschaftsaufnahmen kombiniert und dadurch eine Brücke zwischen den Menschen baut. 

Weitere Impulse geben Luise Amtsberg, Bundestagsabgeordnete BÜNDNIS 90/Die Grünen sowie ein Gast des evangelischen Entwicklungswerkes “Brot für die Welt”.

In Kürze
Podiumsdiskussion: Klimawandel und Migration
21. August 2020, 18:30 Uhr
Anscharpark Kiel, Heiligendammer Straße 15. 24106 Kiel
(Kesselhaus, begrenzte Teilnehmerzahl)
https://ocean-summit.de/portfolio-item/podiumsdiskussion-klimawandel-und-migration/


Der Ocean Summit wird in diesem Jahr zum ersten Mal als Bildungsfestival für den Meeresschutz organisiert. Ursprünglich als viertägiges Grasroots-Event im Anscharpark geplant, finden die Programmpunkte derzeit überwiegend virtuell statt. Die Organisation liegt in den Händen der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein in Kooperation mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) gemeinsam mit zahlreichen Institutionen und Partnern aus Schleswig-Holstein, die sich für eine nachhaltige Nutzung der Meere und Küsten einsetzen. www.ocean-summit.de

Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4