Kiel Marine Science

Organisation

Die interdisziplinäre Einrichtung Kiel Marine Science – Zentrum für interdisziplinäre Meereswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (KMS) stellt die Institutionalisierung des Schwerpunktes Meereswissenschaft an der CAU dar.

Der Forschungsschwerpunkt wird von den folgenden verschiedenen Gremien organisiert:

Die Geschäftsführung liegt in Händen der Steuerungsgruppe, die aus acht Mitgliedern besteht.
Steuerungsgruppe

Ein wissenschaftlicher Beirat des Forschungsschwerpunkts KMS hat sich im November 2016 neu formiert. Er setzt sich zusammen aus renommierten Forscherinnen und Forschern.
Wissenschaftlicher Beirat

Die 39 Mitglieder aus den sieben Fakultäten sowie von externen Einrichtungen schaffen eine große Bandbreite von wissenschaftlichem Fachwissen.
Personen

Zusätzliche externe Partnerorganisationen und Netzwerke sorgen für den fachlichen Austausch mit zahlreichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedenster Disziplinen.
Forschungskooperationen

Das Datenmanagement unterstützt die KMS Mitglieder durch Bereitstellung einer zukunftsfähigen, vernetzten, flexiblen und erweiterbaren Infrastruktur.

Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« Mai 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2
  • 17:00: Nachhaltige Aquakulturverfahren vs. Marktpotential - Wohin geht die Reise?
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16
  • 17:00: Tierwohl in der Aquakultur - Massentierhaltung unter Wasser?
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
17 18 19 20
21 22 23 24
  • 13:00: Marine Social Science Workshops
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
25
  • -21:00: Marine Social Science Workshops
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
26 27
28 29 30
  • 17:00: Un-Recht auf nachhaltige Aquakulturen - Fischzucht zwischen Umweltauflagen und Genehmigungsprozessen
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
31 1 2 3