Kiel Marine Science

Prof. Dr. Birgit Schneider

Ludewig-Meyn-Straße 10, 24118 Kiel
Telefon: +49 431 880-3254
Telefax: +49 431 880-1912
bschneider@gpi.uni-kiel.de

Persönliche Website

Informationen über Prof. Dr. Birgit Schneider

Portrait

Birgit Schneider hat an der Freien Universität Berlin und an der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel Geographie studiert, bevor sie an das Alfred-Wegner-Institut für Polarforschung in Bremerhaven und an die Universität Bremen ging, wo sie im Jahr 2002 promovierte. Nachdem sie als Wissenschaftlerin in Kiel und in Gif-sur-Yvettes, Frankreich auf verschiedenen Positionen gearbeitet hatte, wurde ihr eine Professur für Paläoklima-Modellierung angeboten. Seit 2012 hat sie eine ordentliche Professur für Paläoklima-Modellierung inne.

Forschungsfragen

In ihren Forschungsfragen beschäftigt sich Birgit Schneider mit den Zusammenhängen von Klima, Ozeanzirkulation und biogeochemischen Stoffkreisläufen im Meer auf Zeitskalen von der geologischen Vergangenheit bis in die Zukunft. Insbesondere die folgenden Fragen werden bearbeitet:

  • Was können wir aus der geologischen Vergangenheit für die Prognosen des zukünftigen Klimas lernen?
  • Wie funktionieren die Interaktionen zwischen Klima, Ozeanzirkulation und biogeochemischen Stoffkreisläufen im Ozean?
  • Wie können wir innovative Methoden entwickeln um Modelle und Beobachtungsdaten zu vergleichen, insbesondere für die Vergangenheit wo keine direkten Messungen existieren?
Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3