Kiel Marine Science

Forschungsfragen

Die Hauptinteressen von Priska Schäfer gelten dem Thema der biogenen Sedimentation im Flachwasser und Ozean sowie den Auswirkungen des globalen Klimawandels auf die Paläoökologie und Evolution von benthischen und planktonischen Meeresorganismen. Zentrale Forschungsfragen sind:

  • Wie hat sich die Heraushebung der Zentralamerikanischen Landbrücke im Neogen auf die hydrographischen, ökologischen und sedimentologischen Bedingungen beiderseits von Panama ausgewirkt, und welchen Einfluss hat die Schließung des Seeweges auf die Evolution der marinen Biota genommen?
  • Wie werden marine Umweltparameter wie Temperatur, Salinität und Produktivität in den Skeletten der tierischen Organismen und Algen dokumentiert?
  • Welchen Einfluss hat die Ozeanversauerung auf die Mineralisierung der Skelette von Meerestieren wie Bryozoen, Mollusken und Algen?
Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« April 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23
  • ganztägig: Universität Kiel auf der Hannover Messe 2018
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
24
  • ganztägig: Universität Kiel auf der Hannover Messe 2018
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
25
  • ganztägig: Universität Kiel auf der Hannover Messe 2018
  • 17:00: Fisch für alle - Ist Aquakultur die Lösung?
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
26
  • ganztägig: Universität Kiel auf der Hannover Messe 2018
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
27
  • ganztägig: Universität Kiel auf der Hannover Messe 2018
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
28 29
30 1 2
  • 17:00: Nachhaltige Aquakulturverfahren vs. Marktpotential - Wohin geht die Reise?
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4 5 6