Kiel Marine Science

Portrait

Aletta Mondré studierte Politikwissenschaft in Berlin und Melbourne. 2012 promovierte sie in Bremen zur Bearbeitung von Konflikten über Meeresgrenzen. Von 2012 bis 2016 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik an der Universität Duisburg-Essen, wo sie sich mit den Wechselbeziehungen zwischen internationalen Institutionen und dem Verhalten von Staaten beschäftigt hat. Seit März 2017 ist sie Professorin für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt internationale Meerespolitik an der CAU Kiel.

Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3