Kiel Marine Science

Dr. Colin von Negenborn

Leibnizstraße 6, 24118 Kiel
Telefon: +49 431 880-2819
cvnegenborn@wsi.uni-kiel.de

Persönliche Website

Informationen über Dr. Colin von Negenborn

Portrait

Colin von Negenborn hat Physik an der ETH Zürich und PPE (Philosophy, Politics and Economics) an der University of York studiert. Anschließend promovierte er in Volkswirtschaftslehre an der HU Berlin und der Berlin School of Economics. Seit 2020 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der CAU Kiel. Hier arbeitete zunächst am Lehrstuhl für Philosophie und Ethik der Umwelt des Philosophischen Seminars und derzeit am Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht.

Forschungsfragen

In seiner Forschung verbindet Colin von Negenborn die mikroökonomische Theorie der Volkswirtschaftslehre und die praktische Ethik der Philosophie. Dabei wendet er die Werkzeuge der Ökonomie - vor allem Spieltheorie und Mechanismusdesign - auf Fragen der analytischen Philosophie und der Umweltethik an.
So befasst er sich unter anderem mit den folgenden Fragestellungen:

  • Wie können Effizienz- und Gerechtigkeitskriterien in Einklang gebracht werden, wenn knappe Güter zu verteilen sind?
  • Wie können Abstimmungsverfahren und Entscheidungsprozesse gestaltet werden, um „fair“ zu sein?
  • Welche Akteure, welche Güter gilt es im Kontext der Meere zu berücksichtigen?
Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« September 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3