Kiel Marine Science

Prof. Dr. Peer Kröger

Hermann-Rodewald-Straße 3, 24118 Kiel
Telefon: +49 431 880-7291
pkr@informatik.uni-kiel.de

Persönliche Website

Informationen über Prof. Dr. Peer Kröger

Portrait

Peer Kröger hat Informatik an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München studiert und dort 2004 im Fach Informatik promoviert. Nach Forschungsaufenthalten u.a. in Kanada (University of Alberta, Edmonton) und Australien (Melbourne University) erfolgte 2009 die Habilitation an der LMU München. Von 2015 bis 2020 war er apl. Professor und Direktor des Data Science Labs an der LMU München. Seit 2020 ist er Professor und Leiter der Arbeitsgruppe Informationssysteme und Data Mining am Institut für Informatik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Peer Kröger ist aktuell auch Gastwissenschaftler am Munich Center for Machine Learning (MCML), welches eines der vom Bund geförderten KI-Kompetenzzentren ist. Er verstärkt Kiel Marine Science (KMS) als Vollmitglied.

Forschungsfragen

Im Fokus der Forschung von Peer Kröger steht die Analyse von Daten mit Techniken des maschinellen Lernens und des Data Mining. In interdisziplinären Data Science Projekten werden neue Methoden zur Extraktion von Mustern in Daten erforscht, insbesondere:

  • Erkennung von komplexen Korrelationen in mehrdimensionalen (multivariaten) Daten durch unüberwachte Lernmethoden (Clustering, Anomalie-Erkennung)
  • Erkennung von Mustern unter speziellen, eingeschränkten Bedingungen und Umgebungen (Privacy Constraints, ressourcen-limitierte HW, etc.)
  • Erkennung von Mustern in zeitlichen, räumlichen und raum-zeitlichen Daten
  • Erklärbares/interpretierbares Lernen
  • Lernen in Kombination mit Expertenwissen
Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« Oktober 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31