Kiel Marine Science

Forschungsfragen

Marie-Catherine Riekhof untersucht die Auswirkungen verschiedener institutioneller Regelungen im Bereich von Meeres- und Küstenressourcen. Dabei werden Probleme in der Umsetzung thematisiert, um beispielsweise die unterschiedlichen Auswirkungen auf Transaktionskosten zu berücksichtigen.

  • Wie beeinflussen institutionelle Regelungen (internationale Vereinbarungen, Ausgestaltung der Fischereirechte, … ) und der Einsatz neuer Technologien (Industrialisierung der Fischereiflotte, Entsalzungstechnologien, Marine Aquakultur, Ozeandüngung…) die Nutzung natürlicher Ressourcen (Fisch, Bindung von CO2, Rohstoffabbau,…), sowie die Verteilung von Gewinnen und Risiken zwischen verschiedenen Nutzergruppen (z.B. Küsten vs. Hochseefischerei, Tourismus, Naturschutz, …)?
  • Welche Faktoren (Regulierungskosten, Zustand der natürlichen Ressourcen, Interessensgruppen, … ) beeinflussen die Umsetzbarkeit von Umweltpolitik?
  • Wie können wir verschiedene Modelle koppeln, um die Erkenntnisse aus unterschiedlichen Disziplinen zusammenbringen, und wie können wir mit verschiedenen Nutzergruppen in den Dialog zu treten, um durch besser abgestimmte politische Programme die Ergebnisse zu verbessern?
Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« Juli 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1
  • 19:00: Virtuelle Podiumsdiskussion zur Rolle der Wissenschaft in Zeiten des Klimawandels
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
2
  • 18:30: "Wütendes Wetter? Wie der Klimawandel Extremwetterereignisse verändert"
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2