Kiel Marine Science

Prof. Dr. rer. nat. Sebastian Krastel

Otto-Hahn-Platz 1, 24118 Kiel
Telefon: +49 431 880-3914
Telefax: +49 431 880-4432
skrastel@geophysik.uni-kiel.de

Persönliche Website

Informationen über Prof. Dr. rer. nat. Sebastian Krastel

Portrait

Sebastian Krastel hat Geophysik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel studiert. Im Jahr 1999 hat er in Marine Geowissenschaften promoviert. Im Jahr 2008, nach acht Jahren als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen, wurde Sebastian Krastel die Professur für submarine Naturgefahren im Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“ angeboten. Seit 2012 ist er Professor für Marine Geophysik und Hydroakustik am Institut für Geowissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität Kiel.

Forschungsfragen

Ein Großteil der Forschung von Sebastian Krastel beschäftigt mit Sedimenttransportprozessen und damit verbundenen Geogefahren. Zentrale Forschungsfragen sind:

  • Welche Prozesse kontrollieren die (Wieder-)Ablagerung und den Transport von Sedimenten auf dem Schelf, entlang der Schelfkante und am Kontinentalhang?
  • Was sind die dominanten Prozesse und Umweltkontrollen von Massenbewegungen?
  • Wie gefährlich sind Hangrutschungen an Kontinentalrändern oder in Seen?
  • Wie können wir Sedimentarchive in Seen nutzen um ihre geologische Evolution zu rekonstruieren?
  • Wie entstehen und entwickeln sich submarine Vulkane und vulkanische Inseln?


 

Aktuelles

KMS auf dem Campus

Veranstaltungen

Kalender

« August 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3