Kiel Marine Science

SEA-EU 2020 Fotowettbewerb "The Sea and Us“

SeaEuContest
Im Rahmen des Projektes SEA-EU – Die Europäische Universität der Meere findet im Wintersemester 2020/21 ein Fotowettbewerb unter den sechs SEA-EU Partneruniversitäten (Brest in Frankreich, Danzig in Polen; Cádiz in Spanien, CAU Deutschland, Split in Kroatien und Malta) statt. 

Das Thema des Wettbewerbs ist „The Sea and Us“ (Wir und das Meer) und richtet sich an Studierende aller Fakultäten

Es können max. drei Fotos pro Person eingereicht werden. Der Wettbewerb besteht aus einer Vorrunde auf CAU-Ebene und einer Endrunde auf europäischer Ebene. 

Die eingereichten Fotos müssen eine Verbindung zwischen Menschen und dem Meer widerspiegeln. Ein paar thematische Inspirationen sind z.B.: 

  • Nachhaltig mit dem oder am Meer leben
  • Maritimes oder kulturelles Erbe
  • Maritime oder Küstenstädte
  • Natur und Mensch
  • Meereslandschaft
     

Ihr habt eine tolle Idee für ein Bild, das zu unserem Thema passt? 

Schickt das  Registrierungsformular (pdf) und Eure Fotos ab dem 1. Oktober und bis zum 25. Oktober 2020 (bis 19:00 Uhr CET) an press_seaeu@kms.uni-kiel.de

Die Vorauswahl der besten 20 Bilder findet innerhalb der CAU zwischen dem 1. November und dem 21. November 2020 statt. Die besten drei Fotos kommen dann in die Endauswahl auf europäischer Ebene zwischen dem 1. Dezember und dem 21. Dezember 2020

Wie werden die GewinnerInnen ausgewählt? 
Die Vorrunde an der CAU findet in mehreren Stufen statt: 

  1. Aus den eingereichten Fotos werden 20 Bilder von dem CAU-SEA-EU Outreach Komitee selektiert, die den qualitativen und thematischen Anforderungen entsprechen. Die ausgewählten Bilder werden einer unabhängigen Jury vorgelegt. 
  2. Die Jury besteht aus Dr. Till Dietsche, Direktor des CineMare Filmfestivals Kiel, Dr. Elisabeth Grunwald vom International Center der CAU, Jan Winters von der Pressestelle der CAU und dem freien Journalisten und Fotografen Tom Körber. Es können zwar drei Bilder pro Person eingereicht werden, für die folgenden Runden werden jedoch nur ein Bild pro Person ausgewählt. Die Jurymitglieder wählen aus den 20 Bildern die besten 12 Fotos aus, die dann auf Instagram (@seaeu.kieluni) veröffentlicht werden.
  3. Jetzt zählen die Likes! Die drei Fotos, die die meisten Likes auf Instagram erhalten, gewinnen den Wettbewerb auf CAU Ebene und qualifizieren sich für die europäische Endrunde. 
  4. Für das Finale zwischen den verschiedenen europäischen Hochschulen werden sich somit insgesamt 18 Fotos qualifizieren. Die Wertung geschieht folgendermaßen: 
    a.    Soziale Medien: 40% Gewichtung
    b.    Jury: 60% Gewichtung (Jede Universität nominiert eine Person für die Jury)


Diese Preise warten auf euch: 
Sowohl die besten 20 Kieler Bilder als auch die anderen 15 europäischen Bilder, die es ins Finale schaffen, werden großformatig ausgedruckt und auf dem Universitätsgelände in einer Ausstellung gewürdigt. 

Die ersten drei Platzierten auf CAU Ebene erhalten folgende Preise: 

  1. Für den ersten Platz gibt es einen Gutschein für die Kieler Taschenmanufaktur Bootsmann im Wert von 100€.
  2. Für den zweiten Platz habt ihr die Wahl zwischen einem Gutschein für das Theater Kiel ODER für das Studio Kino im Wert von 50€.
  3. Für den dritten Platz gibt es ein Tüüt-Paket vom Kieler Start-up Umtüten im Wert von 30€.

 
Im Finale könnt Ihr einen Gutschein für eine nachhaltige Reise durch Europa (z.B. mit der Bahn) im Wert von 350€ gewinnen!

Teilnahmebedingungen (Link zur Webseite)
Registrierung (Link zur Webseite)

Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« Oktober 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1