Kiel Marine Science

Tierwohl in der Aquakultur - Massentierhaltung unter Wasser?

16.05.2018 von 17:00 bis 19:00

Klaus-Murmann-Hörsaal, Leibnizstraße 1, Universität Kiel

• Dr. Henrike Seibel (Gesellschaft für marine Aquakultur, Büsum)
• Dr. Bernice Bovenkerk (Universität Wageningen, Niederlande) *
• Mark Schumann (Fischereiforschungsstelle, Langenargen)
Moderation: Prof. Dr. Konrad Ott (Philosophisches Seminar, Universität Kiel)

Ebenso wie bei Nutztieren an Land gewinnt auch in der Aquakultur das Thema „Tierwohl" und „tiergerechte Haltung" immer mehr an Bedeutung. Im Vergleich zu landwirtschaftlichen Nutztieren gibt es allerdings bei Fischen nur wenige Methoden zur Bestimmung des Wohlbefindens und die Anforderungen der unterschiedlichen Arten an ihre Haltungsumwelt sind sehr komplex. Die aktuellen Erkenntnisse aus dem Forschungsbereich „Tierwohl in der Aquakultur" werden vorgestellt und die Machbarkeit sowie Umsetzung in der Aquakultur-Praxis diskutiert.

Die Veranstaltung  findet im Rahmen der Ringvorlesung "Aquakultur im Spannungsfeld zwischen Welternährung und Nachhaltigkeit" statt.

 

 

 

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« Juli 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4
  • 17:00: Neue Lebensmittel aus Aquakultur - Liegt die Zukunft der Ernährung im Wasser?
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
5
  • 13:30: The Study of Ocean Narratives in Digital Humanities
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
6
  • -16:00: The Study of Ocean Narratives in Digital Humanities
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5