Kiel Marine Science

12. Büsumer Fischtag

Jun 10, 2021 from 12:00 PM to 05:30 PM

„Fisch im Spannungsfeld von Konsumenten und Produzenten“
Die gesellschaftlichen Erwartungen weichen häufig von fischwirtschaftliche Produktionsrealitäten signifikant ab. Deshalb ist ein grundlegender Austausch zwischen Produzierenden und Konsumierenden zwingend notwendig, um beiderseitige Akzeptanz zu schaffen und um gemeinsam Lösungen für die künftige Ausrichtung des Sektors zu entwickeln. Die Organisatoren des diesjährigen Büsumer Fischtag haben deshalb „Fisch im Spannungsfeld von Konsumenten und Produzenten“ als übergeordnetes Leitthema ausgewählt. Wie in den Vorjahren wurden nationale und internationale Referenten/-innen mit unterschiedlichem Forschungshintergrund ausgewählt, um ein möglichst umfassendes Bild von den derzeitigen Forschungsaktivitäten zu dem diesjährigen Leitthema zu vermitteln.

Erstmalig findet unsere Veranstaltung in diesem Jahr aufgrund der Covid-19 Einschränkungen im digitalen Format statt. Wir stellen uns dieser Herausforderung und wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. So werden wir mit Ihnen den gewohnten fachlichen Austausch und angeregte Diskussionen auf dem Büsumer Fischtag erleben können.

Programm

12:00 Uhr           Begrüßung und Moderation
    Prof. Dr. Carsten Schulz, GMA, Büsum und CAU, Kiel
     
    Themenblock 1
    Moderation Prof. Dr. Carsten Schulz
     
    The role of research and development activities on percids in changing the face of Polish aquaculture
    Dr. Daniel Zarski, Institute of Animal Reproduction and Food Research, Polish Academy of Sciences in Olsztyn, Polen 
     
    Optimierte Nutzung von Rapsproteinen in der Fischernährung – Neue Erkenntnisse aus dem IRFFA-Projekt
    MSc. Frederik Kaiser, CAU Kiel
     
    Effekte steigender Temperaturen, auf den Energiestoffwechsel von Salmoniden
    MSc. Philipp Segler, GMA, Büsum
     
14:00 Uhr   Pause
     
14:15 Uhr   Themenblock 2
    Moderation Dr. Birgit Schmidt-Puckhaber, DLG, Frankfurt
     
    Das Center for Ocean and Society (CeOS)und einige volkswirtschaftliche Überlegungen zur Ostseefischerei
    Prof. Dr. Marie-Catherine Riekhof, Center for Ocean and Society, CAU, Kiel
     
    Insekten als alternative Proteinquelle im Fischfutter für die kleinbäuerliche Aquakultur in Malawi
    Dr. Bernd Ueberschär, GMA, Büsum
     
    Different feeding regimes using copepod Acartia tonsa changed performance of gilthead sea bream (Sparus aurata) larvae
    MSc. Beeke Röhe, GMA, Büsum
     
15:45 Uhr   Pause
     
16:00 Uhr   Themenblock 3
    Moderation Dr. Helmut Wedekind, Institut für Fischerei Starnberg, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
     
    NaCl-Einsatz in der Zanderaquakultur unter Berücksichtigung der Ontogenese
    MSc. Christopher Naas, Institut für Binnenfischerei e. V., Potsdam-Sacrow
     
    Neue Erkenntnisse aus der Tierwohlerhebung bei Regenbogenforellen in Durchflussanlagen
    MSc. Lina Weirup, GMA, Büsum
     
    Interaktionen aus stark vegetarischer Fütterung und Handlingstress auf die Expression ausgewählter Immunmarker bei Regenbogenforellen
    Dr. Henrike Seibel, GMA, Büsum
     
17:30 Uhr   Ende

 

Eine Online-Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter
http://www.aquaculture.uni-kiel.de/de/fischtage/anmeldung2021
Der Teilnahmelink für die Zoomveranstaltung wird Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.
 

Aktuelle Hinweise und das Programm finden Sie auch unter
https://www.aquaculture.uni-kiel.de/de/fischtage

Flyer (PDF)

Veranstalter
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, CAU
Gesellschaft für Marine Aquakultur mbH, GMA

Add to your iCal calendar

zurück

Current Research

KMS on campus

News

Calendar

« October 2021 »
Mo Tu We Th Fr Sa Su
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31