Kiel Marine Science

Forschungsfragen

Mein Forschungsinteresse gilt der räumlichen und zeitlichen Organisation von Bakterienzellen.

Wir möchten mit unserer Arbeit verstehen, wie sich bakterielle Zellen organisieren und mit welchen Mechanismen die Zelle in Funktionsräume eingeteilt wird. Lange galt die Bakterienzelle als relativ unorganisiert, in der Enzyme und Nukleinsäuren nicht räumlich präzise voneinander abgegrenzt sind. Diese Sichtweise wurde in den letzten Jahren durch neue Erkenntnisse widerlegt. Mit Hilfe von höchstauflösender Einzelmolekülmikroskopie ist es uns möglich die Lokalisation und Dynamik einzelner Proteine bis auf wenige Nanometer genau zu verfolgen. Unsere Daten aus den lebenden Organismen bilden dann die Basis für biophysikalische Modellierungen. Ziel ist es, die molekularen Mechanismen zu entschlüsseln, die für die räumlich zeitliche Anordnung von Biochemieprozessen verantwortlich sind und so zu verstehen, wie aus einer Vielzahl von Biochemiereaktionen letztlich Leben wird.

Aktuelle Fragestellungen:

  • Wie wird Zellteilung und Morphologie von Bakterien reguliert?
  • Wie ist das bakterielle Chromosom funktional im Nucleoid organisiert?
  • Ist die bakterielle Plasmamembran in Funktionsräume eingeteilt und wie reagiert die Membran auf Stress?
  • Welchen Einfluss haben Antibiotika und antimikrobielle Substanzen auf die Organisation der Bakterienzelle?
Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« August 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20
  • 18:30: Wissenschaft trifft Kunst: Fotoausstellung „Tropic Ice – Climate Justice“
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
21
  • -00:00: Wissenschaft trifft Kunst: Fotoausstellung „Tropic Ice – Climate Justice“
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6