Kiel Marine Science

Portrait

Karl Stattegger hat an der Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich studiert. Im Jahr 1977 hat er in Geologie und Paläontologie promoviert. Im Jahr 1986 habilitierte er in Mathematischer Geologie an der Universität Graz nach einem Alexander von Humboldt Stipendium von 1983 bis 1985. Seit 1990 hat Karl Stattegger eine Professur in Sedimentologie mit einem starken Fokus auf Küsten- und Schelfgeologie am Institut für Geowissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel inne. Seit 2013 ist er Inhaber des Kieler UNESCO-Lehrstuhls für Marine Geologie und Küstenzonenmanagement.

Forschungsmeldungen

KMS auf dem Campus

News

Kalender

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3